FunFabric -gewusst-wie--Produkt-Anleitungen-Radtaschen-Haken Naehlexikon Radtaschen-Haken-Montageanleitung

Befestigung für Radtaschen montieren


Mit unserer Befestigung für Radtaschen lassen sich Deine selbstgenähten Gepäcktaschen einfach und sicher an nahezu jedem Fahrradgepäckträger befestigen. An der oberen Schiene kann optional der mitgelieferte Handgriff aus Gummi befestigt werden. Die Haken sind seitlich verschiebbar und so einfach auf verschiedene Gepäckträger anzupassen. Der untere Haken ist drehbar und verhindert, dass die Tasche beim Fahren 'schlackert'. Die Befestigungselemente müssen vor dem Anbringen an einer Tasche zunächst montiert werden:




An Werkzeugen werden lediglich ein Kreuzschlitz-Schraubendreher und ein Imbusschlüssel (3mm) benötigt:



Der Handgriff aus Gummi wird auf die Stifte, an der Rückseite der langen Schnienen gedrückt. Er kann auch weggelassen werden, wenn er bei Deinem Taschenmodell stören sollte:




Die beiden Kunststoffhaken werden nun von Außen in die Schlitze der langen Schiene gesetzt und mit zwei der silbernen Schrauben und zwei der Befestigungsteile aus Metall verschraubt.




So lassen sich die Haken seitlich verschieben, ohne sich dabei zu verdrehen:




Auf der Rückseite der Schiene sieht das dann so aus:




Der große Haken wird mit einer der silbernen Schrauben an der kurzen Schiene befestigt.




Auch hier dient als Gegenstück eines der kleinen Metallteile:




Die Rückseite siht nun so aus, der Haken lässt sich seitlich verschieben und auch drehen:




Die beiden Schienen sind nun fertig montiert. Die längere wird oben an der Fahrradtasche mit fünf der schwarzen Schrauben montiert. Sie werden in die schwarzen Muttern geschraubt, welche sich nachher im Innerne der Tasche befinden.




Die kürzere Schiene wird unten an der Tasche mit zwei Schrauben ebenso montiert.




Eine kostenlose Anleitung für eine Fahrradtasche, in der auch die Anbringung der beiden Schienen genau erklärt wird, findest Du hier.

passendes Material: