FunFabric -kostenlose-Anleitungen--Dies-und-Das-Glowing-Tags

Leuchtfähnchen Glowing Tags - Leuchtfähnchen

Diese kleinen Fähnchen lassen sich einfach mit Klett an Gurten, Bändern oder Kordeln befestigen. Das außen aufgenähte Band leuchtet bei Dunkelheit, wenn es zuvor einige Zeit Licht ausgesetzt wurde.


Am Schulranzen befestigt, sorgen Sie für mehr Sicherheit, auf dem winterlichen Schulweg, an den Abspannleinen von Zelten warnen sie vor bösen Stolperfallen, auch an Fahrrädern und Hundehalsbändern machen sie sich bei Dunkelheit nützlich.


Auch bei Licht betrachtet sind die kleinen Tags aus robustem Nylon in Neonfarben ein Hingucker. Sie sind sehr einfach und schnell gemacht, nur wenig Material ist nötig:


Material fuer Glowing-Tags


Einen Streifen Rucksacknylon 20cm x 8cm sorgfältig zuschneiden und auf der rechten Stoffseite mit Hilfe der Schablone die Position der Klettbänder markieren.


Markierungen für Klettband übertragen

Jeweils 6cm Hakenband und Flauschband an den markierten Stellen aufnähen:


Hakenband und Flauschband aufnähen

Den Stoff längs falten, so dass die Klettbänder innen liegen und an den kurzen Seiten zusammen nähen. Die Nahtlinien sind auf der Schablone mit gestrichelten Linien markiert:


Band an den Enden zusammen nähen

Die Nahtzgaben auseinander legen, so dass an den Enden kleine, dreieckige 'Tüten' entstehen:


Nahtzugaben auseinander legen

Die 'Tüten' wenden und die Spitzen von innen vorsichtig herausdrücken:


Die Enden des Bandes wenden

Die Nähte sollen nun genau auf die Mitte des Bandes treffen, die Bruchkanten mit Stoffklammern fixieren:


Bruchkanten fixieren

Nun eine lange Seite zur Mitte hin falten und die Bruchkante mit Stoffklammern fixieren:


Kante nach innen falten

Die genenüber liegende Seite ebenso falten, so dass die Schnittkanten sich genau in der Mitte des Bandes treffen:


Die egenüber liegende Kante ebenso falten

Das Leuchtband nun mittig auf das Fähnchen legen, so dass die Schnittkanten davon verdeckt werden. An beiden langen Seiten sollte neben dem Band noch gleich viel Stoff hervor schauen. Das Band auf dem Fähnchen festklammern:


Leuchtband fest klammern

Die Enden des Leuchtbandes nach innen legen:


Enden des Leuchtbandes nach Innen legen

Das Leuchtfänchen sollte nun etwa so aussehen:


Leuchtfähnchen

Das Fähnchen nun rundherum absteppen, dabei knapp entlang der langen Kanten des Leuchtbandes nähen:


Kante absteppen

Schon fertig :-) So sieht unser 'Glowing-Tag' nun von oben aus:


Oberseite fertig

und so von unten:


Unterseite fertig

Zusammengeklappt hält das Klettband das Fähnchen nun an Kordeln, Bändern und Seilen fest:


Glowing Tag fertig

Leuchtfähnchen hell

Leuchtfähnchen dunkel

Bitte beachte, dass unsere Anleitungen nicht kopiert und weitergegeben werden dürfen. Das gewerbliche Nacharbeiten unserer Modelle ist nicht gestattet!