Handnähnadeln

Ab und an muss man auch mal ein paar Stiche von Hand nähen. Meist genügen da einfache Nähnadeln, die wir in verschiedenen Größen anbieten. Je feiner der Stoff, desto dünner sollte auch die Nadel sein. Jerseynadeln haben eine Kugelspitze, die in feinen Wirkstoffen Laufmaschen verhindern. Ledernadeln haben eine geschliffene Spitze, die sich auch mit wenig Kraftaufwand durch sehr zähes Material schneidet. Außerdem findest Du bei uns Spezialnadeln, z.B. für Perlen und Polster.

Info