Nähgarn

Wer mit der Maschine näht, sollte hochwertighes Garn verenden, um sich Ärger zu ersparen. Es sollte gleichmäßig versponnen und reißfest sein, dann läufts :-). Wir bieten Nähgarne, für verschiedenste Anwendungsbereiche an. Die Universalgarne aus Polyester kann man für nahezu alle Näharbeiten verwenden. In der großen Farbpalette findet sich immer der passende Faden zum Stoff. Für stabilere Nähte, z.B. bei Taschen und Zelten sollte auch stärkeres Garn verwendet werden. SABA, von Amman ist da eine gute Wahl. Für kräftige Baumwollstoffe empfiehlt sich RASANT, ebenfalls von Amman. Besonders Reißfest und Glatt ist SERAFIL. Damit haben wir gute Erfahrungen beim Nähen von Neopren gemacht, aber auch für stabile Nähte in Leder und Kunstleder eignet es sich hervorragend. Elastikgarn und Tricogarn sind speziell für elastische, dünne Stoffe geeignet. Außerdem findest Du in dieser Abteilung auch ganz spezielle Garne, z.B. reflexgarn, oder floureszierendes Garn.

Info